Ab hier bitte Mund-Nasen-Schutz tragen

Maßnahmen zur Eindämmung der Corona-Pandemie

Beim Betreten des Verwaltungsgebäudes sowie der Betriebshöfe Torgau und Rechau/Zöschau ist bis auf weiteres ein Mund-Nasen-Schutz zu tragen.

Zur Eindämmung der Corona-Pandemie bittet die Abfallwirtschaft Torgau-Oschatz GmbH von persönlichen Besuchen im Verwaltungsgebäude in 04860 Torgau, Ge­werbering 51 bis auf Weiteres abzusehen und auf die Kontaktmöglichkeiten per Telefon oder E-Mail zurückzugreifen.

Während der Geschäftszeiten (Die 09:00-12:00 und 13:00-15:30; Do 09:00- 12:00 und 13:00-16:30; Fr 09:00-12:00) ist die Erreichbarkeit unter der Tele­fonnummer 03421/77300-0 gegeben. Weiterhin besteht die Möglichkeit der Kon­taktaufnahme per E-Mail unter den auf den jeweiligen Abfallgebührenbescheiden vermerkten E-Mailkontakten bzw. Telefonnummern und in sonstigen Fällen unter kontakt@ato-online.de.

Eine persönliche Vorsprache ist nur aus dringend notwendigen Gründen und nach vorheriger telefonischer Absprache möglich. Nutzen Sie auch unsere Antrags­- und Anzeigeformulare.

Beim Betreten des Verwaltungsgebäudes sowie der Betriebshöfe Torgau und Rechau/Zöschau ist bis auf Weiteres ein Mund-Nasen-Schutz zu tragen.

Sofern Sie Symptome haben, die auf eine Covid-19-Infektion hindeuten, verzichten Sie in jedem Fall auf eine persönliche Kontaktaufnahme mit der Verwaltung und das Betreten der Betriebshöfe Torgau und Rechau/ Zöschau. 

Kontakt